Service-Hotline: 04955-934360

Pflegehinweise

Seit mehr als hundert Jahren bürgen englische Wachsjacken für Outdoorvergnügen auf höchstem Niveau. Sie sind ideal für Reiter, Angler, Jäger und Naturliebhaber. Wir, das Team von Wachsjacke 24 möchten Ihnen für die Pflege Ihrer Wachsjacke einige Empfehlungen mit auf den Weg geben um gewährleisten zu können das Sie die Jacke auch noch Jahre nach ihrem Kauf tragen können und das sie wind- und wasserdicht bleibt. In Anbetracht dessen das unsere Jacken gewachste Baumwolltextilien sind, ist es nicht möglich, sie in normaler Weise zu reinigen, beispielsweise in der Waschmaschine.

 

Wenn Sie diesen nützlichen Hinweisen folgen, können Sie sicherstellen, dass Sie die maximale Lebensdauer und das Erscheinungsbild Ihrer Jacke erhalten.

  1. Bei Verschmutzungen waschen Sie das äußere Material mit kaltem Wasser ab. Bei starken Verschmutzungen benutzen Sie eine weiche Bürste, um sanft Schmutz oder Staub zu entfernen.
  2. Hängen Sie die Jacke an einen trockenen, belüfteten Platz ( z.B. nach draußen unter ein Abdach ), um diese auf natürliche Weise zu trocknen.
  3. Wenn Sie unser Wachsspray Hunter oder unseren Pflegewachs Hunter verwenden, wachsen Sie die folgenden Bereiche:
    • Schulter und Nackenbereich,
    • Rücken und Ärmelbereich,
    • Nähte,
    • abgenutzte Bereiche (Ärmelfalten) und
    • trockene Bereiche.
  4. Wiederholen Sie die Wachsbehandlung mindestens alle zwölf Monate.

 

Was Sie auf keinen Fall tun sollten:

  1. Die Jacke nicht mit heißem Wasser reinigen.
  2. Keine Reinigungsmittel verwenden.
  3. Verwenden Sie zum Trocknen der Jacke niemals einen Trockner.
  4. Die Jacke auf keinen Fall bügeln.
  5. Benutzen Sie niemals künstliche Hitze oder offene Flamme, um die Jacke zu trocknen.
  6. Stechen sie nicht durch das Außenmaterial ( z.B. Broschen o.ä.) ohne diesen Bereich mit Wachsspray oder Pflegewachs wieder abzudichten.